Der Saal

Seminarraum „der Saal“:

Ab März 2023 kann der Saal wieder gebucht werden für Wochenend-Seminare oder als Ferienwohnung!

Wir haben die ehemalige Scheune zu einem hellen, freundlichen Saal (98qm) ausgebaut.

1987 eröffnete Claudia Wieland hier das Seminarzentrum.

Der Saal besticht durch seine besondere Schönheit, der ausgezeichnete Akustik und dem leicht schwingenden Holzfußboden.

Seine harmonischen Raummaße, das hohe offene Deckenbalkenwerk, die hohe Fenster, das Fachwerk und die Natursteinmauern erzeugen eine besondere und inspirierende Atmosphäre.

Der Saal eignet sich besonders für Bewegung, Tanz, Theater, Körperarbeit, Meditation, Musik, Vorträge und  Seminare.

Zur Zeit wird der Saal auch als Mal-Atelier genutzt. Die Malutensilien werden während der Seminare an den Rand gestellt.

Ausstattung:

Fußleistenheizung  Kanadischen Holzofen, Klavier, Meditationsmatten, Meditationskissen, Decken, Klappstühle.

Im Vorraum eine Teeküche mit Sitzgelegenheit, Dusche und 2 Toiletten. Biertische und Bänke  stehen außerdem zur Verfügung.

Die Miete für den Seminarraum beträgt 100€ /Tag.

Die Heizkosten werden extra abgerechnet. Die Reinigung kostet 40€.

Information und Buchung: 07553 /596

Verpflegung:

Es gibt einen köstlichen Partyservice des nahegelegenen Bio-Restaurants Naturata.

Selbstversorgung oder Vermittlung eines Koches/einer Köchin ist genauso möglich.

Unterkunft:

Zur Zeit gibt es keine Zimmer im Haus zu mieten.

Wir geben eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe an die SeminarleiterInnen heraus.

Mit eigenem Schlafsack und Unterlage kann auch im Saal übernachtet werden (15€/Nacht),

Camping/Wohnmobil (10€/Nacht)

Corona -Hygienekonzept

für die Benutzung des Saales im Seminarhaus Lebenskunst Bodensee gelten die aktuellen Hygienebestimmungen des Landes Baden-Württemberg, für die die Seminarleitung zu sorgen hat.

Comments are closed.